"In Zeiten umfassender Täuschung, wird das Aussprechen der Wahrheit zu einem revolutionären Akt." - George Orwell

Samstag, 5. September 2015

Trügerische Ruhe in Griechenland - vor der ESM-Schuldenfalle?

Es ist still geworden um Griechenland. Nach dem Rücktritt von Griechenlands Premier Alexis Tsipras am 21. August war den Leitmedien das Sorgenkind der Euro-Zone keine Schlagzeile mehr wert. Statt drohender Griechenland-Pleite und Euro-Krise ist nun das Thema „Flüchtlingsströme“ zum täglichen Dauerbrenner der Massenmedien geworden. Man könnte fast meinen, Griechenland sei gerettet – und der Euro ebenso.
Doch sollte es stets zu denken geben, wenn nach monatelangem Medienrummel so plötzlich Ruhe einkehrt. Wir fragen deshalb nochmals nach, 1.Was eigentlich genau geschehen ist, weshalb die Medien nun Ruhe geben. Und 2. Ob es sich doch nur um eine ablenkende Ruhe vor dem Sturm handeln könnte.

weiter lesen


 - herzlichen Dank an das Team von Klagemauer.TV!

Keine Kommentare:

Kommentar posten