"In Zeiten umfassender Täuschung, wird das Aussprechen der Wahrheit zu einem revolutionären Akt." - George Orwell

Samstag, 13. Februar 2016

Die Zerstörung von Dresden

by Maria Lourdes @ lupo cattivo

Wieder einmal jährt sich die Vernichtung Dresdens durch britische und US-amerikanische Bomberverbände. Und wie jedes Jahr spucken bundesdeutsche Qualitätsmedien Gift und Galle gegen jeden, der sich erlaubt eine eigene Sichtweise zu den damaligen Ereignissen zu haben.


Zitat Churchill -vor dem Angriff auf Dresden- zu den Piloten:“Mich interessieren nicht irgendwelche militärischen Ziele in der Umgebung von Dresden – mich interessiert, wie wir in Dresden die Flüchtlinge aus Breslau braten können.” Hier wurde die klare Absicht geäußert. Heimtücke: die Durchführung der Angriffe war extrem hinterhältig (Jörg Friedrich: Der Brand)

Am 13. / 14 Januar 1945 wurde das mit Flüchtlingen überfüllte Dresden vollständig ausgelöscht. Hunderttausende starben. Nicht leicht, angesichts dieses gezielten Massenmordes von “Befreiern” zu sprechen. Und so bemüht sich die BRid die Mär von “maximal” 25.000 Toten zu verbreiten – selbstredend auch Opfer Hitlers, nicht Churchills….

hier bitte weiter lesen

- herzlichen Dank an Maria Lourdes, lupo cattivo und Der Trutzgauer Bote für Eure Arbeit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten