"In Zeiten umfassender Täuschung, wird das Aussprechen der Wahrheit zu einem revolutionären Akt." - George Orwell

Montag, 31. August 2015

Frauen überwältigen israelischen Soldaten bei brutaler Festhaltung eines verletzten Jungen

Eine Videoaufnahme von Protesten in der Westbank, die am Freitag veröffentlicht wurde, zeigt einen Soldaten der israelischen Armee, der einen verletzten palästinensischen Jungen brutal festhält. Der Junge schreit verzweifelt während der Prozedur. Das Sturmgewehr ist dabei dicht an der Wange des Jungen. Ein junges Mädchen, das kurz darauf zum Geschehen hinzu kommt und vermutlich die 13-jährige Tochter von zwei berühmten palästinensischen Aktivisten ist, hat dem Soldaten in die Hand gebissen, während zwei weitere Frauen an ihm rissen und ihn schlugen, sodass der Soldat aufgab und von dem Jungen abließ. Beim Verlassen des Ortes warf der Soldat noch eine Blendgranate in Menge.


- herzlichen Dank an RT Deutsch für die Bereitstellung. 

Mehr von RT Deutsch 

Keine Kommentare:

Kommentar posten